Hey Produzenten! Bergeweise Material -
und trotzdem wird kein Film draus?

Wir zeigen deinen Realisator:innen, wie sie nicht nur Bilder, sondern Geschichten drehen.

STELL DIR VOR

Deine Realisator:innen kommen vom Dreh und haben an alles gedacht. Deine Cutter können ohne Probleme die besten Sequenzen schneiden - und es gibt für jede Szene genug Bilder. Die Kamerateams wollen am liebsten nur noch mit deinen Realisator:innen drehen, weil sie ihre Aufgaben und ihr Handwerk verstanden haben. Du lieferst Filme ab, bei denen die Sendungsredakteure in der Abnahme mitfiebern, weil das Material einfach so gut ist. Ihr habt alle Zutaten für wirklich gute Filme.

Heute macht unsere Produktionsfirma field.media Reportagen, Dokumentationen, Doku-Soaps und Social Media Projekte für alle großen und kleinen Sender des Landes. Wir kennen die Herausforderungen des Jobs also aus allen Blickwinkeln.

3 TAGE WORKSHOP FÜR DREH-REALISATOR:INNEN


In Kooperation mit der RTL Journalistenschule lernen und vertiefen die Realisator:innen

  • welche Arbeitsweise bei welchem Format gefragt ist
  • wie gutes Storytelling bei Reportage, Doku und Doku-Soap gelingt
  • wie sie Protagonist:innen angemessen führen – und wie nicht
  • wie sie das Kamerateam perfekt auf den Dreh vorbereiten
  • was es braucht, um eine Szene schlüssig zu erzählen
  • 7 Gebote für Realisator:innen, die Drehs erfolgreich(er) machen

NÄCHSTER TERMIN IN PRÄSENZ:
14.-16. DEZEMBER 2022

Ort: RTL Journalistenschule, Köln
Deine Investition: 580€ (pro Person, zzgl. MWSt)